In der IT-Welt mit SINN

Was so läuft ...

RemotelyAnywhere 8.0 (64-bit und Microsoft Vista kompatibel)

by Andreas Fleischmann 25. April 2007 20:34

RemotelyAnywhere 8Eine neue Version von RemotelyAnywhere, der webbasierten Remote Control und Remote Administrations Software, steht zum Download bereit.
Folgende Neuerungen erwarten Sie:

 

 

  • Unterstützung für Microsoft Vista
  • Unterstützung 32-bit und 64-bit
  • Lokale Laufwerke als Netzlaufwerke am Host mit einem Klick während der Fernbedinung verbinden
  • Neue Sprachen wurden hinzugefügt
  • Aktualisierter SSL Standard
  • Aktualisierter SSH Server (OpenSSH)
  • Neben Whiteboard-Funktion jetzt auch eine Laserpointer-Funktion für Demonstrationszwecke
  • Neue Kommandozeilenoptionen für die Remoteverwaltung
  • Verbesserungen für den Zugriff über Windows CE
  • Verbesserungen für den Zugriff über MAC-Computer 

Kunden mit gültigen Wartungsvertag können die neue Version sofort runterladen und einsetzen. Ein Austausch der Lizenzdatei ist nicht nötig, wenn das Datum der Upgrade Insurance (UPG.INS.) jünger als 01.02.2007 ist. Das Datum ist in der Lizenzdatei eingetragen.

Download RemotelyAnywhere
Weitere Informationen zu RemotelyAnywhere

Network Console 8.0

Gleichzeitig steht auch die neue Version der Network Console bereit. Die Network Console ist die zentrale Verwaltungskonsole für RemotelyAnywhere Installationen.

  • Unterstützung für Microsoft Vista
  • Lokale Laufwerke als Netzlaufwerke am Host mit einem Klick während der Fernbedinung verbinden
  • Unterstützung für 64-Bit

Download Network Console
Weitere Informationen zur Network Console

RemotelyAnywhere Addons

Für RemotelyAnywhere 8 wurden auch die Addons angepasst.
Folgende Addons wurden modifiziert:

  • RemotelyAnwhere WMI Reporter
  • RemotelyAnywhere ProcessLibrary Lookup
  • RemotelyAnywhere Windows Product Key
  • RemotelyAnywhere System Restore

Download RemotelyAnywhere Addons
Weitere Informationen zu RemotelyAnywhere Addons

Tags: , , , ,

RemotelyAnywhere